Migrationsströme

Zum einen untersucht und verfolgt Myria die Entwicklung von Migrationsströmen in ihrer Art und ihrem Ausmaß. Myria stellt den staatlichen Instanzen, der Zivilgesellschaft und der Öffentlichkeit möglichst genaue Informationen über Migrationsströme (Zuwanderung/Abwanderung) und den Aufenthalt von Ausländern zur Verfügung. Diese Aufgabe besteht im Wesentlichen in der Veröffentlichung eines Jahresberichts zur demografischen Entwicklung sowie in Konjunkturstudien zu bestimmten Ereignissen. Darüber hinaus gehört Myria seit 2008 zur belgischen Anlaufstelle des Europäischen Migrationsnetzwerks, bei der die Mitgliedsstaaten und die europäischen Institutionen objektive, zuverlässige und stets aktuelle Informationen beziehen können.

Grundrechte

Zum anderen sorgt Myria für die Einhaltung der Grundrechte von Ausländern; hierzu nimmt es Feldbeobachtungen insbesondere in geschlossenen Zentren vor und verfolgt mit großer Aufmerksamkeit die komplexe Gesetzgebung, die dieses Rechtsgebiet regelt. Des Weiteren sichert es die Grundunterstützung jener Menschen, die sich über ihre Grundrechte oder ihre Aufenthaltssituation informieren möchten. Mittels eines ständigen Dialogs mit den lokalen, regionalen und Bundesbehörden sowie allen anderen zuständigen Behörden setzt Myria die Einhaltung dieser Rechte in allen Bereichen durch, die die Lage der Ausländer betreffen: Internationaler Schutz, Einreise, Aufenthalt, Recht auf Familienzusammenführung, Recht auf Arbeit und Berufsausübung, Erlangung der Staatsbürgerschaft, Haft und Ausweisung usw. Zu all diesen Themen übermittelt das Zentrum den staatlichen Instanzen und der Zivilgesellschaft seine möglichst genauen, dynamischen Beobachtungen und Empfehlungen.

Menschenhandel

Menschenhandel, der teilweise als eine moderne Form der Sklaverei angesehen wird, besteht im Wesentlichen in der Ausbeutung von Menschen auf verschiedene Art und Weise. Dabei kann es sich um sexuelle Ausbeutung (vor allem in Form von Prostitution) oder wirtschaftliche Ausbeutung (durch Arbeit) handeln. Menschenschmuggel bedeutet, dass Profit aus dem Einschleusen illegaler Zuwanderer geschlagen wird.